MATERA für jeden: Wo man heute noch in Höhlen wohnt


Zurück

Email

Anfrage
INDIVIDUALREISE  ab 2 Personen
Code
BA/I-2
Preis
ab 389 € pro Person
25% Anzahlung bei Buchung
Restzahlung 30 Tage vor Anreise.
Region
Basilikata
Provinz
Matera
Residenz
3 Nächte in 3*** Albergo diffuso
Flughafen
Bari (65km), Brindisi (145km)
Kurzinfo
Italienreise in die Region Basilikata (Provinz Matera) mit den Schwerpunkten Genuss, Kultur, AlbergoDiffuso mit 3 Übernachtungen in einer Junior-Suite mit Frühstück in Albergo diffuso ab 2 Personen.
Individualreise für Selbstfahrer; Sie erhalten detaillierte Anfahrtsbeschreibungen zu den einzelnen Orten (Weingüter, Trüffelsuche, usw.) und fahren diese selbst an. Die Termine lassen sich nahezu frei nach Ihren Wünschen festlegen.
Reisepapiere: Europäische Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Enthaltene Leistungen
  • 3 Übernachtungen in einer Junior-Suite mit Frühstück
    (Hotelbeschreibung bei Ihre Residenz)
  • 1 Abendessen (Degustationsmenü) in informeller, sympathischer Trattoria mit lokaler Küche im Sassi Viertel in Matera, zu Fuß von Ihrem Hotel erreichbar, exkl. Wein und Getränke
  • kleine, private Photo-Tour (ca. 45min) durch die Sassi in Matera (Sasso Caveoso, Sasso Barisano, Kathedrale, Vittorio Veneto Platz, Kirche San Giovanni, Fegefeuer Kirche) im Ape Calessino (dreirädriger offener Kleinbus) mit AudioGuide in englischer Sprache, Photo-Stopps an Höhepunkten mit Panoramablick
  • Reiseunterlagen
Leistungen gegen Aufpreis
  • Privattransfer vom Flughafen Bari (ca. 65km) auf Anfrage
  • Private Führung in Matera Innenstadt (Sassi Viertel), zu Fuß, in deutscher Sprache (ca. 2 Stunden und 30 Minuten): auf Anfrage
  • Private Führung mit privatem Transfer zum Archäologischen Naturhistorischen Regionalpark der Steinkirchen im Gebiet um Matera (Parco della Murgia) mit geführtem Spaziergang, Besichtigung einiger Steinkirchen und Höhlen, inkl. Eintrittsgeld für den Parco (ca. 4 Stunden): auf Anfrage
Nicht enthaltene Leistungen
  • Anreise (außer sie ist ausdrücklich in den eingeschlossenen Leistungen aufgeführt). Gerne übernehmen wir die Organisation Ihres Fluges und der Transfers vom/zum Flughafen, falls Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen.
  • Transfers vor Ort zu den Leistungsgebern, wie Weingütern, Restaurants, usw., außer wenn ausdrücklich erwähnt. Gerne organisieren wir für Sie private Transfers gegen Aufpreis.
  • Trüffel, weitere Essen, Getränke und Weine, außer wenn ausdrücklich erwähnt.
  • Stadtsteuer (city tax), diese wird vom Hotel direkt eingezogen.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
  • Reiseversicherungen, wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Ihre Residenz
Kleines, einzigartiges 3*** Hotel (albergo diffuso) in beeindruckender Lage, das erste seiner Art in Matera. Ganz in der Tradition der dramatisch anmutenden Felsenstadt Matera schmiegt sich auch dieses Hotel an den Abhang. Ein unvergesslicher Aufenthalt in einem der faszinierendsten Orte von Italien ist hier garantiert: Das Städtchen Matera im tiefen Süden Italiens, ein UNESCO Weltkulturerbe, ist für seine Häuser berühmt geworden, die Sassi di Matera, die in die Vulkanhügel gegraben sind.
Hier lebt man mit der Geschichte des Landes in jeder Form. Ein Spaziergang durch Matera ist schon wie eine Reise in eine vergessene Vergangenheit, Matera wird auch nicht zufällig das zweite Betlehem genannt.
Allein die Krypta der Erbsünde oder die Höhle der 100 Heiligen, eine der schönsten Beispiele für Felsenmalerei in Süditalien, oder die stille, abgelegene und fast menschenleere Landschaft Lukaniens vor den Toren der Stadt, eingetaucht in die Dämmerung des Sonnenuntergangs, wären eine Reise wert.
Dieser Ort war Schauplatz u.a. der Inszenierung der Filme "Die Passion Christi" von Mel Gibson, "Das 1. Evangelium nach Matthäus" von Pasolini und vor kurzem eines James Bond Films.

Zimmer
36 unterschiedliche Zimmern, verstreut in der Höhlensiedlung Sassi di Matera, auf verschiedenen Höhen teils in ehemaligen Höhlen, teils mit Panoramablick, Privatbad; die Struktur erinnert an eine antike Krippe.

Restaurant
Schönes Frühstücksbüffet mit lokalen frischen Produkten, Terrasse mit Panoramablick über die Kathedrale von Matera, kleine Bar (perfekt für Sundowner/Aperitif zum Sonnenuntergang)

Facilities
Nah gelegenes Partnerparkhaus, Fahrradparkplatz
Tipps für Ihren Aufenthalt
Einige Kuriositäten zum Entdecken:
  • Citta dei Sassi (UNESCO "Stadt der Steine"): die früheren Einwohner zu byzantinischen Zeiten bauten ihre Häuser in den Tuffstein und wohnten hier teils auch mit ihren Tieren
  • Pollino Nationalpark, eine Entdeckung für Naturfreunde
  • die Rezepte der armen, jedoch sehr schmackhaften Küche dieser unbekannten Gegend, Lukanien



Wir werden Ihre Email niemals an Dritte weiterleiten