Luxus in Triest und Sterneküche


Zurück

Email

Anfrage
INDIVIDUALREISE  ab 2 Personen
Code
FR/I-7
Preis
ab 635 € pro Person
25% Anzahlung bei Buchung
Restzahlung 30 Tage vor Anreise.
Region
Friaul
Provinz
Trieste
Residenz
3 Nächte in 5***** Hotel
Flughafen
Triest (30km) ,Venedig (120km)
Kurzinfo
Italienreise in die Region Friaul ((Provinz Trieste)) mit den Schwerpunkten Genuss, Kultur, Städte, Luxus, Lifestyle mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer in Hotel ab 2 Personen .
Individualreise für Selbstfahrer; Sie erhalten detaillierte Anfahrtsbeschreibungen zu den einzelnen Orten (Weingüter, Trüffelsuche, usw.) und fahren diese selbst an. Die Termine lassen sich nahezu frei nach Ihren Wünschen festlegen.
Reisepapiere: Europäische Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Enthaltene Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer
    (Hotelbeschreibung bei Ihre Residenz)
  • 3 Gourmet-Frühstückbüffet
  • 1 Dinner (Degustationsmenü, 5 Gänge) im eleganten 2** Michelin Gourmetrestaurant im Fin de Siècle-Stil, in Ihrer Residenz, exkl. Weine und Getränke
  • 1 friaulisches Mittagessen in informeller Trattoria in der Innenstadt, exkl. Wein und Getränke
  • Benutzung des kleinen aber feinen Relax-Spa des Hotels, mit Thermarium in der Tradition der Römer, Hydromassage und Rasul (türkisches Dampfbad in orientalischer Atmosphäre mit Farbtherapie und chilliger Musik)
  • Reiseunterlagen
Leistungen gegen Aufpreis
  • Private Führung in Triest in deutscher Sprache (max. 3 Stunden): eine multikulturelle Stadt, die mit ihrer Piazza dell‘Unità, einem der breitesten Plätze der Welt, das Meer umarmt. Die Hauptstadt basiert auf der römischen Gründung Tergeste, hat einen mittelalterlichen Dom und ein Kastell. Sie sehen u.a. den Canal Grande, das Verdi Theater, die Alte Börse, und die prächtige Piazza Unità d’Italia. Erleben Sie die von Lebenslust erfüllte Stadt mit ihren gemütlichen Caffés - Illy ist hier zu Hause - schönen Plätzen, lebhaften Gassen, eleganten Geschäften und regem Kulturleben, von den Römern bis zu den Habsburgern, sowie ihren Literaten (u.a. James Joyce schrieb hier, der deutsche Veit Hienichen lebt und schreibt hier seit Jahren)
  • 1 geleitete private Weindegustation mit Kellereibesichtigung auf einem renommierten Weingut (4 Weine und Imbiss): Das Collio Gebiet zwischen Gradisca d´Isonzo, Capriva und Cormons hat sich zu einem Weinland der Superlative entwickelt, vor allem was Weißweine angeht
  • Umfassendes Versicherungspaket von travelSecure
    ohne Eigenbeteiligung  ab 56€
    Reiserücktrittsversicherung (Erstattung der vertraglich anfallenden Stornokosten wenn die versicherte Reise nicht angetreten werden kann)
    Reiseabbruchversicherung (Erstattung von Kosten bei nicht planmäßiger Beendigung der Reise)
    Reiseschutzbrief Corona Premium
    Erstattung der vertraglich anfallenden Stornokosten bei Verdacht oder tatsächlicher Infektion durch das Coronavirus), sofern aus diesem Grund eine häusliche Isolation (Quarantäne) erforderlich wird
    Details und Versicherungskonditionen auf Anfrage.
Nicht enthaltene Leistungen
  • Anreise (außer sie ist ausdrücklich in den eingeschlossenen Leistungen aufgeführt). Gerne übernehmen wir die Organisation Ihres Fluges und der Transfers vom/zum Flughafen, falls Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen.
  • Transfers vor Ort zu den Leistungsgebern, wie Weingütern, Restaurants, usw., außer wenn ausdrücklich erwähnt. Gerne organisieren wir für Sie private Transfers gegen Aufpreis.
  • Trüffel, weitere Essen, Getränke und Weine, außer wenn ausdrücklich erwähnt.
  • Stadtsteuer (city tax), diese wird vom Hotel direkt eingezogen.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
  • Reiseversicherungen, wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Ihre Residenz
Eine 5***** Residenz mit einzigartiger Atmosphäre. Seit 1873 Triests erste Adresse. Dieser Ort ist großes Kino. Er ist das Herzstück Triests, die Piazza dell’Unità d’Italia. Und speziell dieses Haus an der Piazza steht seit 1873 für ganz großes Gefühl.
Es ist ein Grand Hotel bis in seine Gene, geprägt von der Gastfreundschaft einer Familie.
Die Geschichte des Hotels ist eigentlich noch viel älter als das Haus. Sie reicht bis ins vierzehnte Jahrhundert zurück: Denn damals wurde an genau diesem Ort eine Herberge für See- und Kaufleute errichtet, die hier zusammen kamen, um Handel zu betreiben. Zwischen 1727 und 1732, also kurz nach der Erhebung Triests zu einem Freihafen durch Kaiser Karl VI., entstand daraus ein neues Gebäude, die Osteria Grande, später umbenannt in Locanda Grande.
In dem Haus und seinen Vorgängern waren echte Persönlichkeiten zu Gast. Solche, die Geschichte schrieben. Admiral Nelson etwa, Kaiser Joseph II., Giacomo Casanova oder der Archäologe Johann Joachim Winckelmann, der hier 1768 seine letzte Nacht verbrachte – er wurde von einem Liebhaber erstochen.
Menschen, die Filmgeschichte schrieben wie Francis Ford Coppola, Istvan Szabo und Anthony Hopkins, gaben sich die Türklinke in die Hand.
Einige der Gäste prägten die Musikgeschichte: Carlo Goldoni, Claudio Abbado und Ray Charles. Und die musikalischen Helden von heute bevorzugen das Hotel: Sting zum Beispiel, Bob Dylan, Joan Baez, Pink Floyd und Iron Maiden. Sie machen es genauso wie viele Wirtschaftskapitäne, Minister und Staatschefs.

Zimmer
Die 49 Zimmer und Suiten – ihre Ausstattung ist keine Stilkulisse, sondern authentisch: am Boden blank poliertes Parkett, das schon mal leise knirschen kann, und wertvolle Teppiche. An der Decke Leuchter aus Murano-Glas, an den Wänden echte Gemälde. Die Möbel: echtes Holz, was sonst. Die Bettwäsche: feinstes Reinleinen. Moderner Komfort ist selbstverständlich: Klimaanlage, Heizung, 32 Zoll LCD Fernseher, SAT TV, freies WLAN, Laptop-Safe im Zimmer, Minibar, Bad mit Telefon, Pflegeprodukte aus England, Haartrockner, Bademantel, Pantoffeln, Badeset

Restaurant
Das hoteleigene Restaurant (2** Michelin) ist ein exklusiver Ort, quasi der Salon Triests, der exzellentem Essen und Trinken gewidmet ist. Das Restaurant im Fin de Siècle-Stil schafft es aber auch, zugleich ein diskretes Refugium im Herzen der Stadt zu sein. Es ist ein Ort, der tagsüber sein Bild verändert: Es ist Frühstückslokal, Kaffeehaus, Bistro, Restaurant, und darüber hinaus auch ein perfekter Treffpunkt vor und nach den Vorstellungen der gegenüberliegenden Oper, dem Teatro Verdi. Reservierung vorausgesetzt.

Facilities
Wellnessbereich, Garage mit Parkservice
Reiseversicherungen Rechner
  Reiseversicherungen
Covid-19 Hinweise