Exklusive Trüffel- und Weinreise zur Trüffelmesse nach Alba für Feinschmecker


Zurück

Email

Anfrage
GRUPPENREISE  ab 6 Personen
Code
PI/G-3
Preis
ab 1396 € pro Person
25% Anzahlung bei Buchung
Restzahlung 30 Tage vor Anreise.
Region
Piemont
Provinz
Cuneo
Residenz
3 Nächte in 4**** Castello
Flughafen
Turin (90km), Milano Malpensa (180km)
Termine
27.10.2022 - 30.10.2022
Infos
maximal 15 Personen
Kurzinfo
Italienreise in die Region Piemont ((Provinz Cuneo)) mit den Schwerpunkten Wein, Genuss, Kultur, Trüffel, Trüffelsuche mit 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück in Castello ab 6 Personen .
Gruppenreise für geschlossene Gruppen, wie Vereine, Firmen oder Clubs. Leider ist ein Hinzubuchen nicht möglich.
Reisepapiere: Europäische Staatsbürger benötigen für die Einreise einen gültigen Reisepass oder Personalausweis.
Enthaltene Leistungen
  • 3 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Frühstück
    (Hotelbeschreibung bei Ihre Residenz)
  • Aperitivo di benvenuto (Willkommensaperitif) im Hotel
  • 1 Dinner (Degustationsmenü, 5 Gänge) im eleganten Gourmet-Restaurant bei La Morra, inklusive zwei Gänge mit weißen Trüffeln, exkl. Weine und Getränke
  • 1 Dinner (Degustationsmenü) im Restaurant Ihrer Residenz, exkl. Wein und Getränke
  • 1 konviviales Abendessen (Degustationsmenü) in einer authentischen Osteria, exkl. Weine und Getränke
  • 1 private Trüffelsuche
    • Waldspaziergang in Begleitung eines trufolaio (Trüffelmeisters) und dessen Hund
    • Einführung in die Technik der Trüffelsuche, Geheimtipps über Trüffel in der Küche
  • 1 Aperitif mit Trüffelappetizern im Haus des trufolaio
  • 1 geleitetes, privates Weinstudio (ca 2 Std.) mit Degustation von 5 autochthonen Weinen (darunter ein Barolo) in deutscher Sprache
    • önogastronomische Einführung in die piemontesischen Weine und die Genüsse des Weines
    • Besichtigung der Weinkellereien und Präsentation der Rebsorten, der Weine, der Produktionstechniken, der Lagerungssysteme (z.B. Barriques), Einflüsse des Terroir
    • üppige Merenda Piemontese (mit lokalen Spezialitäten wie Vorspeisen, Tomakäse, Salame. Gebäck wie Focaccia und Grissini, Dessert, u.a.)
  • 1 private Weindegustation (3 Weine davon 1 Barolo) auf einem historischen Weingut in Barolo
  • Führung in Alba und Besuch der Trüffelmesse / des Trüffelmarktes
  • Besichtigung von Barolo, La Morra und Barbaresco
  • Fachkundige deutschsprachige Reiseleitung von Ort
  • Alle Gruppentransfers vor Ort im bequemen Kleinbus mit Chauffeur
  • Reiseunterlagen
Leistungen gegen Aufpreis
  • Umfassendes Versicherungspaket von travelSecure
    ohne Eigenbeteiligung  ab 72,60€
    Reiserücktrittsversicherung (Erstattung der vertraglich anfallenden Stornokosten wenn die versicherte Reise nicht angetreten werden kann)
    Reiseabbruchversicherung (Erstattung von Kosten bei nicht planmäßiger Beendigung der Reise)
    Reiseschutzbrief Corona Premium
    Erstattung der vertraglich anfallenden Stornokosten bei Verdacht oder tatsächlicher Infektion durch das Coronavirus), sofern aus diesem Grund eine häusliche Isolation (Quarantäne) erforderlich wird
    Details und Versicherungskonditionen auf Anfrage.
Nicht enthaltene Leistungen
  • Anreise (außer sie ist ausdrücklich in den eingeschlossenen Leistungen aufgeführt). Gerne übernehmen wir die Organisation Ihres Fluges und der Transfers vom/zum Flughafen, falls Sie nicht mit dem eigenen PKW anreisen.
  • Transfers vor Ort zu den Leistungsgebern, wie Weingütern, Restaurants, usw., außer wenn ausdrücklich erwähnt. Gerne organisieren wir für Sie private Transfers gegen Aufpreis.
  • Trüffel, weitere Essen, Getränke und Weine, außer wenn ausdrücklich erwähnt.
  • Stadtsteuer (city tax), diese wird vom Hotel direkt eingezogen.
  • Trinkgelder und persönliche Ausgaben.
  • Reiseversicherungen, wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung.
Ihre Residenz
In einem ehemaligen Schloss, das mit einer wunderschönen Aussicht auf das Langhe- und Roerogebiets blickt, liegt diese außergewöhnliche 4**** Residenz. Modernes Design und mittelalterliche Atmosphäre harmonieren auf das Trefflichste. Der hohe Turm, die mittelalterliche Burgmauer und die Terrasse, mit einem Panoramablick über die Hügel der Langhe und des Roero, bilden den zauberhaften Rahmen, in dem Hotel und Schwimmbad ruhig eingebettet liegen.

Zimmer
38 mit Bad/WC im Haupthaus davon 24 mit Balkon
Alle Zimmer sind ausgestattet mit Satelliten TV, Telefon, Fön, Zimmersafe, Minibar
Dependance, ein ehemaliges Gut des Königshauses Savoyen: 6 Doppelzimmer bzw. Appartements mit Bad/WC und Klimaanlage davon 4 mit Balkon. Alle Zimmer sind ausgestattet mit Satelliten TV, Telefon, Fön, Zimmersafe, Minibar

Restaurant
Im Schatten des mittelalterlichen Turmes liegt das Restaurant: Die Terrasse begeistert die Besucher mit ihrer einzigartigen Aussicht. Die historischen Säle regen die Phantasie an und bilden den eleganten Rahmen in dem der Gast die Spezialitäten der einheimischen Küche zu erlesenen Weinen aus Langhe und Roero genießen kann.

Facilities
Bar, Panoramaterrasse, Pool
Reiseprogramm
1.Tag: Einstiegsgenüsse
Ankunft im Piemont am späten Nachmittag (je nach Abfahrtszeit) in eigener Regie im malerischen Santa Vittoria d'Alba, wenige km von Alba entfernt. Check-in im 4**** Hotel, Zeit zum Frischmachen und Begrüßung durch unsere lokale Reiseleitung. Als Auftakt erwartet Sie ein Aperitivo di benvenuto (Willkommensaperitif) mit Häppchen zur Einstimmung in die piemontesische Gastronomie.
Das erste gemeinsame Abendessen mit piemontesischem Degustationsmenü wird Ihnen heute im Ristorante Ihrer Residenz serviert: freuen Sie sich auf einen entspannenden, angenehmen Abend mit der Entdeckung der lokalen Küche.

2.Tag, Fr.: Streifzüge zwischen edlen Weinen und noblen Burgen: Barolo lädt ein
Nach dem Frühstück, beginnt heute der Tag mit einer Tour zum Castello in Grinzane Cavour, in traumhafter Lage über der Langhe: das Schloss ist Sitz einer namhaften Enoteca, eines ethnographischen Museums und des gleichnamigen internationalen Literaturpreises.
Durch die Weinberge, zwischen kleinen Weilern und historischen Weingütern, fahren Sie weiter nach nach Barolo, im Herzen der Langhe.
Am späten Vormittag erkunden Sie eine historische Weinkellerei von Marchesi (Markgrafen) in Barolo: bei einer privaten Führung in den Weinkellern erleben Sie die Welt des Barolo hautnah und degustieren einen Barolo Cru und einen Barolo Riserva.
Genüsslich spazieren Sie dann durch das malerische Barolo und bereiten Ihren Gaumen auf das nächste Erlebnis vor.
Im nahe gelegenen La Morra, einem Kleinod inmitten der Weinberge des Barologebietes, der Heimat des legendären Königs der Rotweine, des Barolo DOCG, stehen die Tische für Sie in einem rustikalem Weingut mit Panoramablick bereit. Eine traditionsreiche, familiär geführte Weinkellerei öffnet Ihnen ihre Türen, und natürlich auch einige ihrer edlen Weinflaschen (Nebbiolo, Barbera, Barolo…).
Sie erhalten eine önogastronomische Einführung in die piemontesischen Weine und die Genüsse des Weines mit der Besichtigung der Weinkeller und einer Präsentation der Rebsorten, der Weine, der Produktionstechniken, der Lagerungssysteme (z.B. Barriques), Einflüsse des Terroir.
Während einer üppigen konvivialen Merenda Piemontese (mit lokalen Spezialitäten wie Vorspeisen, Tomakäse, Salame, Gebäck wie Focaccia und Grissini, Dessert, u.a.) genießen Sie die Weine des Gutes.
Gut gesättigt lassen Sie Ihren Blick vom Aussichtspunkt in La Morra mit herrlicher Panoramasicht über die Weinberge der Langhe schweifen.
Während der Rückfahrt ins Hotel machen Sie noch eine Pause in Pollenzo, Sitz der Banca del Vino (Weinbank) und der ersten Slowfood-Universität für Gourmetwissenschaft, inzwischen ein Paradies für werdende Onogastronomie Experten.
Zum Abendessen geht es zu einer informellen Osteria mit authentischer Atmosphäre, ein ländliches Restaurant mit Holztischen und traditionellen Gerichten.

3.Tag, Sa.: Verführungen im Zeichen des Trüffels, Barbaresco und Trüffelmarkt in Alba
Nach dem Frühstück fahren Sie in Richtung Costigliole d’Asti, in dessen Nähe Sie ein außergewöhnliches Erlebnis erwartet: hier treffen Sie den trufolaio, den Trüffelmeister.
Nach einer Einführung in die Geschichte des Berufes des Trüffelsuchers und in die Technik der Trüffelsuche, kann die Suche nach der kostbaren Knolle beginnen! Sie vertrauen auf die Erfahrung Ihres trufolaio und auf die geübte Nase seiner Hunde! Sie lernen viel über „schwarzes und weißes Gold“ und einige Anekdoten zur Trüffeltradition.
Nach der Trüffelsuche kleiner Aperitif mit Trüffelappetizern im Haus des trufolaio.
Anschließend geht es auf einer der romantischsten Straßen des Piemont in Richtung Barbaresco, einem pittoresken Dorf, ebenfalls Heimat renommierter Weine: Die „Enoteca Regionale“ ist hier in der umgebauten, entweihten Kirche San Donato untergebracht. Wenige Meter von dort zeigen wir Ihnen auch die Türe, hinter der sich die Domäne des Weinstar-Produzenten Angelo Gaja versteckt. Die Dynastie Gaja hat die exklusive Weinregion Piemont zum Weltruhm verholfen.
Weiterfahrt nach Alba, freie Zeit für den Trüffelmarkt und für die Trüffelmesse, anschließend geführter Spaziergang in der Altstadt. Alba ist auch berühmt für die sogenannten „Geschlechtertürme“ und die Delikatessengeschäfte. Überall riecht es hier jetzt im Herbst nach weißen Trüffeln…
Bereiten Sie sich auf einen fulminanten Abschluss vor. Es erwartet Sie ein wunderbares Menü in einem eleganten Gourmet-Ristorante auf den Hügeln hoch über dem Barologebiet, einem Tempel für Feinschmecker: Hier dinieren Sie fürstlich und probieren auf zwei Gerichten, nach mehrfach gekitzeltem Gaumen, die weißen Trüffel aus Alba.

4.Tag, So:
Nach dem Frühstück Check-out und individuelle Rückfahrt. Oob Sie mit dem Auto oder mit dem Flugzeug angereist sind, wir haben eine Menge Empfehlungen für Sie, sowohl in den Langhe als auch in Turin. Planen Sie Ihre Rückreise entspannt oder hängen Sie eine Verlängerungsnacht an…

Reiseversicherungen Rechner
  Reiseversicherungen
Covid-19 Hinweise